Wetterumschwung

Kalter MorgenDass es hier zu Hause nur kalt ist, darauf hatte ich mich ja eingestellt. Aber heute morgen sah es draußen so aus wie auf dem Foto… kalter nasser Schnee, der eh nicht liegen bleibt aber der garantiert nicht zum goldenen Oktober passt. Da möchte man doch wirklich wieder zurück nach Frankreich.
Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Foto, privat, Urlaub, wohnen | Kommentieren

Taubenschwänzchen – Starfoto

Das beste Foto des Urlaubs hab ich im letzten Beitrag verschwiegen. Mitten in Nice (Nizza) schwirrten an einem großen Busch mit Wandelröschen unheimlich viele Taubenschwänzchen umher. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis man eines trotz des rasanten Flugtempos erwischt hat.

Taubenschwänzchen

Da man bei der prallen Sonne sehr kurz belichten konnte, sind sogar die Flügel trotz 70 bis 90 Schlägen in der Sekunde (das steht zumindest in Wikipedia) einigermaßen scharf geworden.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Foto, interessant, privat, Urlaub | 8 Kommentare

Urlaub an der Côte d’Azur

Gestern sind Caro und ich von unserem Urlaub bei Antibes in Südfrankreich zurückgekommen und obwohl unsere letzte Reise-Etappe – der Zug nach München – über 100 Minuten Verspätung hatte, konnte uns das die Erholung der letzten Woche nicht zunichte machen.

Urlaub in Südfrankreich

Unsere kleine Ferienwohnung in Antibes bzw. in Juan les Pins war Ausgangpunkt für viele Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Zum Beispiel von Hyères aus an der Küste entlang zum Leuchtturm vom Cap Camarat, wo man wunderbar mit Ausblick auf’s Meer und St. Tropez (das wir großzügig umfahren haben) mit einem leckeren Käse und Baguette picknicken kann. Auf dem Weg zum kleinen Dorf Ramatuelle kommt man an alten Moulins de Paillas (Windmühlen) und vielen, teilweise abgeschälten Korkeichen vorbei.

Urlaub in Südfrankreich

Unser weitester Ausflug ging bis nach Rustrell zum Colorado Provencal, einer Ockerfelsen-Landschaft, wo wir während unserer Wanderung durch die Farbenpracht (der grüne Weg ist zu empfehlen) unzählige Fotos geschossen, zahlreichen Malern über die Schulter auf die Leinwand geschaut und einen Käfer vor dem sicheren Tode gerettet haben.

Urlaub in Südfrankreich

Ebenfalls schön und sehr zu empfehlen Frèjus, Grasse (die Parfümstadt mit den vielen engen Gassen und Handlungsort vom Roman Das Parfüm) oder Gourdon (hier gab’s die meisten Touristen, das waren wir sonst gar nicht gewohnt). Ansonsten ist Südfrankreich halt Südfrankreich: viele kleine Dörfer und Städtchen, viele Katzen, viel Sonne, sehr viel Käse (und Salzbutter, mhh), viel Fisch, viel Meer aber – was mich etwas irritiert hat – zu dieser Jahreszeit kein Zikadenzirpen.

Urlaub in Südfrankreich

Alles in allem war’s also ein sehr schöner und erholsamer Urlaub und trotz Oktober hat’s für braune Arme bis zum T-Shirt-Rand gereicht. Ins Meer sind wir aber nicht gegangen, das war den Rentnern und Kindern vorbehalten (die scheinen etwas temperatur-unempfindlicher zu sein). Schade, dass es jetzt schon wieder vorbei ist und morgen die Arbeit ruft.
Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Foto, interessant, privat, Urlaub | 7 Kommentare

Hochzeit von Donvanone und Frau Bü

HochzeitGestern waren Caro und ich auf der Hochzeit von Donvanone und Frau Ha, ehemals Frau Bü, die sich in Wirklichkeit natürlich kein Schwimmerkreuz antrainiert hatte, wie man anhand der selbstgemachten Figuren auf der Hochzeitstorte hätte vermuten können. Die Hochzeit war schön, das Ambiente super, die Gäste sehr nett und sowohl das Essen als auch das Brautpaar umwerfend. Was kann man da mehr wollen (außer ein paar mehr Stunden Schlaf)? Anbei noch ein Exclusiv-Foto für klein Bloggersdorf (hier nach unserer Leierkasten-Geldsammelaktion). Nettes Detail: auf der Hochzeitstorte stand unter anderem „Frau Bü & Donvanone“. Jetzt kann man eigentlich nur noch viel Spaß beim Flitterwochentauchen wünschen und vielleicht auf einen kleinen Blogeintrag mit ersten Unterwasserfotos hoffen!

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Blog, Essen, Foto, Freunde, Party, privat | 1 Kommentar

Nach oben