Wildwasser mit Eiswasser

Was spricht dagegen, im Juni mit Manu, Conny, Andreas und Roland eine Kanutour auf der Isar von Lenggries nach Bad Tölz zu unternehmen? Richtig, das fehlende Sommerwetter in diesem Sommer. Wir wollten eigentlich schon gar nicht aus dem warmen Auto aussteigen, die Aussicht auf nasse Neoprenanzüge, Regen und die kalte Isar versprach da wenig Spaß.

Um so überraschender, dass so eine Kanu-Tour durchaus auch bei schlechtem Wetter Spaß macht. Vor allem das kleine Wildwasser-Stück, das seinem Namen alle Ehre macht. Hier wurden die aufblasbaren Kanus mehrmals an Land zurück gesetzt, um sich mehrmals hintereinander in die Fluten zu stürzen. Das nächste mal aber bitte durchgehend Sonnenschein.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Freunde, privat, Tipp | Kommentieren

Felsenmeer

Beim Besuch unserer Mainzer Freunde wollten wir eigentlich zusammen in einen Hochseilgarten gehen – das scheint an einem Wochenende aber grundsätzlich keine gute Idee zu sein. Ohne Wartezeiten von mehreren Stunden kann man in der Ecke aber auch einfach das Felsenmeer besuchen und hinauf krakseln.

Und was darf in Mainz natürlich nicht fehlen? Richtig, eine private Audienz in den Gemäuern des ZDF. Dass wir dabei zufällig bei der Probe zum Fernsehgarten vorbeigekommen sind, erzähle ich besser nicht.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Freunde, privat | Kommentieren

Erdbeerernte

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine ertragreiche Erdbeerernte auf „unserem“ Feld ein paar Straßen weiter.

Verwertet wurden sie entweder als Kuchen oder – wie im rechten Bild – als Verzierung von (Tapioka-)Pudding.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Essen, München, privat | Kommentieren

Ayurvedisch Kochen

Ayurvedisch Kochen kann ja eigentlich nicht so schwer sein… ist es auch nicht. Davon haben wir uns in einem Kochkurs überzeugt, den die Qype Live München Gruppe organisiert hatte.

Das Ganze hat in der Satyam School of Ayurveda statt gefunden, einer schön eingerichteten, großzügigen Küche mit Blick auf die Theresienwiese. Zu Beginn gab’s einen kurzen Crash-Kurs: nicht über den Hunger essen, nicht während dem Essen trinken, Obst im Müsli geht nach ayurvedischer Auffassung gar nicht und so weiter. Manches davon schien einleuchtend zu sein, manches eher weniger. Aber letztendlich waren wir ja zum Kochen da – das geht ziemlich in die indische Richtung und war im Resultat sehr lecker.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Essen, interessant, München, privat, Werbung | Kommentieren

Nach oben