Lecker Sushi

Gestern gab’s Sushi, frisch gerollt von einem privaten Sushi-Rollmeister (wie heißen solche Leute eigentlich richtig?) und nett serviert von einer Privat-Bedienung. Da nämlich im Sushiya Sansaro oft sehr viel los sein soll und Caro und ich sehr hungrig waren, saßen wir schon sehr früh und fast als einzige Gäste vor unserem ersten Sushi-Teller.

Sushiya

Dummerweise war das Sushi so lecker, dass wir von der ersten Ladung gar kein Bild machen konnten… es war einfach zu schnell aufgegessen. Wirklich sehr lecker und sehr zu empfehlen!

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Essen, Foto, München, privat, Tipp | 1 Kommentar

Brot und Spiele

Oder auch „Brot und Muskelkater“ war das Motto unserer diesjährigen Weihnachtsfeier am vergangenen Freitag, denn es wurde Federball Badminton nach einem ausgeklügelten System gespielt (im Doppel mit je unterschiedlichen Partnern gegen je unterschiedliche Gegner).

Weihnachtsfeier

Anschließend wurde ausgiebig und lecker gegessen und es gab nette Weihnachtsgeschenke für alle. Wie im letzten Jahr war das wieder eine gelungene und recht lang dauernde Weihnachtsfeier.

Viele Grüße
Fluffi

Geschrieben in Arbeit, Essen, München, Party, privat | Kommentieren

Überraschung in der Post

GutscheinDa hat mich doch heute auf ungewöhnlichem Wege – per Post ;) – ein vom Absender nicht benötigter Mitarbeiter-Rabattgutschein für ein großes Klamottengeschäft erreicht. Da sag ich doch – ebenfalls auf ungewöhnlichem Weg – herzlichen Dank. Werde am Samstag davon Gebrauch machen.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Freunde, privat | 2 Kommentare

1. Advent

WeihnachtsbaumZum 1. Advent brennt bei mir im Zimmer an der Wand jetzt ein Weihnachtsbaum, „gebastelt“ aus einer Lichterkette und den praktischen Pinnwandsteckern (die kann man wirklich für alles gebrauchen).

Viele Grüße und einen schönen Sonntag
Fluffi :)

Geschrieben in Foto, privat, wohnen | Kommentieren

Da Huawa, da Meier und i

da huawa da meier und iAm vergangenen Mittwoch war ich übrigens mit Sebastian und Kollegen von ihm bei Da Huawa, da Meier und i im Schlachthof. Zu der Karte bin ich eigentlich nur durch Zufall gekommen, da der Kartenkäufer einfach mal eine Karte mehr gekauft hatte, um auf eine runde Summe zu kommen. Der Besuch hat sich aber auf jeden Fall gelohnt. Die drei machen sehr lustiges bayerisches Kabarett und ich hab jedes Wort verstanden :) Live kommen sie meiner Meinung nach aber auf jeden Fall besser rüber als auf der CD (in ein paar Lieder kann man auf der Webseite reinhören). Anfang 2008 sind sie wieder in München.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in interessant, Kunst, München, Tipp | Kommentieren