Nach Starnberg an den See

Das Wetter am Samstag war geradezu prädestiniert für einen Ausflug ins Grüne und so ging es mit der S-Bahn nach Starnberg. Zum Aufwärmen ein kleiner Rundgang zur Kirche St. Josef und den Schlossgarten und dann weiter im gemächlichen Spaziergangsschritt am östlichen Ufer entlang nach Süden.

Möven am Starnberger SeeDa blinzeln sie in die SonneDer hat uns angebettelt, der Fisch

Im kleinen Örtchen Berg sind wir zum Schlosspark abgebogen und haben uns die Votivkapelle angesehen – erbaut zu Ehren von König Ludwig II., der just an dieser Stelle im See ertrunken ist (oder erschossen wurde, aber das weiß man ja nicht so genau).

König Ludwigs letzes Bad - Ausblick von der VotivkapelleGruppenbild mit FischbrötchenDie Frostbeulen stecken ihre Füße ins Wasser

Im noch kleineren Örtchen Leoni ließen wir – frisch gestärkt mit einem Fischbrötchen – die Füße ins Wasser hängen und uns von einem netten, aber etwas zu aktiven Hund immer wieder und wieder nassspritzen, da er mit seinem aus dem See gefischten Stöckchen immer genau bei uns ans Ufer schwimmen und sich trockengeschütteln musste.

Schwanenhintern - auf der Suche nach leckeren AlgenVotivkapelle vom Schiff ausEine Bootsfahrt, die ist lustig

Von Leoni ging’s dann mit der Fähre wieder zurück nach Starnberg. Ein sehr schöner Ausflug – und wohl eine der letzten Gelegenheiten, noch mal einen richtigen Sommertag zu erwischen.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Foto, interessant, München, privat, Tipp | Kommentieren

Wo war ich?

KiwiNa, wo war ich am letzten Wochenende? Kiwis am Baum, Sonne (zumindest oft) und Ferienstimmung? Richtig, zu Hause in der Pfalz.
Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Essen, Familie, Foto, privat | 10 Kommentare

Copy & Paste

Kein Zweifel, das Prinzip wurde verstanden…

Copy & Spray an der Hauswand

Nur ob das die richtige Anwendung ist, bleibt fraglich.
Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Foto, München | 2 Kommentare

Landschaftsgestaltung

Diese zwei Screenshots liegen schon seit Anfang dieses Jahres in irgendwelchen Ordnern herum, da ich irgendwann mal darüber schreiben wollte. Im animierten Bild sieht man das S- und U-Bahnnetz von 2007 und 2008 im direkten Vergleich. Hier hat der Münchner Verkehrsverbund offensichtlich Berge Seen versetzt.

Landschaftsgestaltung

Das dient natürlich nur der Lesbarkeit und die Netzpläne haben eh keinen Anspruch, geographisch korrekt zu sein. Lustig fand ich’s aber schon.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Design, München | Kommentieren

Urlaub in Rumänien III

Die jährliche Serie „Urlaub in Rumänien“ wurde in der vergangenen Woche um eine dritte Folge erweitert.

Strohgedecktes Dach auf dem LandTagesausflug in den NordenWasserbrunnen

Die lange Autofahrt nach Cluj verlief ohne Probleme und war relativ unstressig. Trotzdem haben wir uns in den ersten Tagen vor Ort ausgiebig ausgeruht, entspannt und mit gutem Essen von Caros Oma bekochen lassen.

Einer von vielen StörchenNachbarskatzePortrait

Bei einem Tagesausflug gegen Ende der Woche ging es in den Norden von Siebenbürgen, erst in das kleine Städtchen Gherla und anschließend zu zwei alten Klosteranlagen. Das war zwar mit einer längeren Autofahrt verbunden, dabei sah man aber viel schöne Landschaft.

Steg in eine SalzwieseFundstück auf dem Speicher - was in der Kiste mal drin war, weiß ich aber nichtHalb Traktor, halb Käfer

Sehr nett war in diesem Jahr auch die kleine Nachbarskatze, die durch das Küchenfenster zu Besuch kam und teilweise sehr dankbar über etwas Essbares war. Insgesamt also wieder eine sehr schöne Woche!
Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Familie, Foto, privat, Urlaub | 3 Kommentare