Urlaub in der Pfalz: ab nach Frankreich

Da wir die Pfalz bereits verlassen hatten, lag es nahe, auch noch schnell Deutschland hinter uns zu lassen und einen kleinen Abstecher nach Frankreich zu machen.

Ansichten eines HinterhofsMille feuilles, lecker!Maison du Sel

Außerdem konnte man den kleinen Rundgang durch Wissembourg wunderbar mit ein paar mille feuilles abrunden.
Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Essen, Familie, Foto, privat, Urlaub | 4 Kommentare

Urlaub in der Pfalz: ab ins Ausland

Baden-Baden liegt zwar nicht in der Pfalz, es war aber trotzdem sehr schön, als wir uns dort im Museum Frieder Burda die Ausstellung „Die Skulpturen der Maler“ angesehen haben.

Mein Miró und ichSpiegelung in der TürGuckuck

Die offizielle Seite des Museums schreibt dazu:

Im 20. Jahrhundert gab es zahlreiche Maler, die neugierig genug waren, um sich im Bereich der Plastik auf ein neues Abenteuer einzulassen. In früheren Jahrhunderten war dies nicht in gleichem Maße der Fall. Georg Baselitz, Max Beckmann, Georges Braque, Marc Chagall, Honoré Daumier, Edgar Degas, Jean Dubuffet, Max Ernst, Paul Gauguin, Alberto Giacometti, Ernst Ludwig Kirchner, Yves Klein, Willem de Kooning, Markus Lüpertz, Henri Matisse, Joan Miró, Amedeo Modigliani, A.R. Penck, Pablo Picasso, Antoni Tàpies und Cy Twombly sind in dieser Ausstellung vertreten.

Teilweise war es schon erstaunlich, wie sehr sich Malerei und Skulptur ähnlich sehen. Eine schöne Ausstellung (leider inzwischen schon vorbei, daher kein Tipp…).
Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Design, Familie, Foto, Kunst, privat, Urlaub | 6 Kommentare

Urlaub in der Pfalz: Freinsheim

Unser Urlaub in der Pfalz bestand natürlich nicht nur aus einem Ausflug nach Deidesheim, am Tag darauf ging’s nach Fränsem.

Stadttor mit FallgitterHistorisches RathausRundgang an der Stadtmauer entlang

Das kleine Städchen zeigte sich uns bei schönem Wetter von seiner besten Seite. Außerdem waren wir unter der Woche fast unter uns und hatten damit keine störenden anderen „Touristen“ auf den Fotos.

CasinoturmNettes SchaufensterWeiter entlang der Stadtmauer

Der Rundgang an der mittelalterlichen Stadtmauer entlang führt an vielen, teilweise sehr schön renovierten alten Häusern vorbei.

Handauflegen #1Kleines Türchen unterhalt einer alten TreppeHandauflegen #2

Zur Stärkung nach der Stadtumrundung gab’s einen sehr leckeren Flammkuchen und neuen Wein.

Laterne, Laterne…Gruppenbild mit WeinStadtmauerdetail

Schön war’s! Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Familie, Foto, privat, Urlaub | 1 Kommentar

Urlaub daheim in der Pfalz: Deidesheim

Wie manchem wahrscheinlich schon bei den Fotos von meinem neuen Rad aufgefallen ist, sind diese Fotos nicht in München gemacht worden. Caro und ich waren für ein paar Tage in der Pfalz und haben dort die letzten sonnigen Tage genossen.

Verkleidet……am GeißbockbrunnenICH hab keine Feigen aus Vorgärten gegessen :)

Der erste Ausflug ging nach Deidesheim: Vernissage, Stadtführung und lecker Essen (sowohl im Restaurant aus auch frisch vom Feigenbaum) – ein guter Start in den Pfalzurlaub.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Familie, Foto, interessant, privat, Urlaub | 3 Kommentare

Mia san mim Radl do!

Mein altes Fahrrad war weder besonders schön (lila) noch besonders gut in Schuss (in Ulm verlor ich mal ein Pedal) – ganz zu schweigen davon, dass es sicher eine Rahmennummer größer hätte sein dürfen. All diesen Punkten habe ich jetzt Abhilfe geschaffen und mir beim Fahrradhändler meines Vertrauens ein neues Rad geleistet.

Das neue Radl…Da kommen auch alte Herren den Berg rauf…

Die ersten Testfahrten hat es bereits hinter sich. Schade, dass die schönen Herbsttage jetzt wohl vorbei sind, so müssen die langen Touren noch bis zum nächsten Frühling warten.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Foto, praktisch, privat, Tipp, Werbung | 1 Kommentar

Einmal lochen und nieten bitte

Schlüsselbänder bekommt man ja fast überall hinterher geworfen. Leider fristen sie ihr Dasein meistens in irgendwelchen Schubladen, denn für mehr als einen Schlüssel hat man nicht unbedingt Verwendung. Mein Schlüsselband ist schick orange und eigentlich will ich das nicht eintauschen. Dummerweise gab’s vor ein paar Wochen auf dem Typo3 Camp – wen überrascht’s – Schlüsselbänder, die jedoch ein nettes Zusatzfeature hatten: einen USB-Stick. Dieser USB-Stick an meinem orangenen Band, das wär schon was…

USB-Stick am falschen SchlüsselbandNach erfolgreicher Operation

Dank Loch- und Nietenzange ist diese Operation am lebenden Schlüsselband erfolgreich verlaufen. Herzlichen Glückwunsch und ein Hoch auf einen gut ausgestatteten Bastelschrank!

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Computer, praktisch, privat, Technik | Kommentieren

Postkarten

Postkarten der letzten WochenIn den letzten Wochen sind hier immer mal wieder nette Karten aus aller Welt angekommen. Dankeschön an alle Kartenschreiber!
Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Familie, Freunde, privat | Kommentieren