Frühjahrsputz

Am Wochenende haben wir ordentlich entrümpelt und bei mir mussten – endlich – die Ordner aus dem Studium dran glauben. Niemand braucht mehr ein sieben Jahre altes Datenbank-Skript und nein, ich habe kein einziges mal mehr in die Aufzeichnungen aus den Mathe-Vorlesungen geschaut.

Lediglich zwei von zehn Ordnern sind übrig geblieben und schon ist wieder Platz im Schrank. Außerdem haben wir alte Mobiltelefone und Kameras verscherbelt – ich habe für meine gut 10 Jahre alte Digitalkamera bei flip4new noch über 90 Euro bekommen. Weit mehr, als ich bei einem Verkauf auf dem Flohmarkt erwartet hätte.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in München, wohnen | Kommentieren