Weiße Ostern

In diesem Jahr war manches anders zu Ostern. Zwar ging es wieder nach Erfurt zu Caros Familie, allerdings waren wir diesmal in etwas kleinerer Runde dort versammelt. Der auffälligste Unterschied zum vergangenen Jahr erschloss sich jedoch beim Blick aus dem Fenster: weiße Weihn Ostern. Meine neu erstandene Mütze (eigentlich ein Tribut an die Sonne in Rom) hat sich zum Glück auch als wasser- und schneedicht erwiesen.

Kunst am Eimit neuer Mütze gegen die Sonne - oder den SchneeOsterhasi

Natürlich wurden auch in diesem Jahr zahlreiche Eier gefärbt. Meine Favoriten waren die Kopf-Eier von Caro, die beim Eierstoßen dem Gegner quasi direkt in die Augen gesehen haben. Beim Spaziergang am Ostersonntag konnten wir zwischen eingeschneiten blühenden Bäumen sogar einen zahmen Schneehasen entdecken!

Blüten im SchneeSchneehaseEier im Schnee

Alles in allem war es wieder ein sehr schönes, leckeres und erholsames Osterwochenende.

Viele Grüße
Fluffi :)

Geschrieben in Erfurt, Essen, Familie, Foto, privat, Urlaub

Nach oben